Staudingeralm am 26.Juli2018

Das heutige Ziel, das Staudinger Kreuz, habe ich heute leider nicht erreicht, aber es war in greifbarer Nähe und mit etwas mehr Risikobereitschaft hätte ich es wohl geschafft. Allerdings wäre dann der Rückweg zur neuromuskulären Höllenfahrt geworden, denn auch so waren die letzten Kilometer recht „wackelig“. Mein Plan B war leider nicht durchführbar, denn der Weg zur Staudinger Alm ist eingezäunt und dem Wanderer wird verboten die Weide zu betreten, was meine Idee, nämlich abzukürzen, zunichte machte (bin ich zu wenig risikobereit?  vielleicht sogar obrigkeitshörig?)
(26.07.2018; 8,3 km, 300 hm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.